Aladyn, Mischlingsrüde, geb 04/2021

Name: Aladyn
Rasse : Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca 04/2021
Größe, Gewicht: ca. 35 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen:ja
Verträglichkeit mit Kindern: ab Teenageralter
Besonderheit : keine
Aufenthalt: 34329 Nieste
 
Der kleine Aladyn wurde zusammen mit seiner Schwester und seiner Mutter in Polen an einer Tankstelle ausgesetzt. Zum Glück fanden unsere polnischen Tierschutzkollegen die kleine Familie und nahm sie in Obhut. Die armen Babys waren ziemlich durch den Wind, aber das gehört zum Glück der Vergangenheit an. Aladyn spielt und freut sich wenn die Pfleger mit dem Futternapf kommen
und lässt sich gerne streicheln.Er ist ein aufgeweckter Junghund, der nun endlich seine eigene Familie haben möchte. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich und gerne kann ein weiterer Hundekumpel im neuen Zuhause sein.
 
Wer also Lust und Zeit hat, sich auf die Arbeit und Erziehung eines jungen Hundes einzulassen, kann sich gerne bei Aladyns Vermittlerin melden.
 
Aladyn befindet sich in 34329 Nieste . Dort kann er gerne besucht werden.
Update Februar 2022:
 
Aladyn ist ein fröhlicher und unbeschwerter junger Hund. Er läuft bereits gut an der Leine und liebt es mit seinen Pflegern zu kuscheln. Wir hoffen, dass Aladyn nun endlich auch seine eigene Familie findet. Gerne kann ein Zweithund vorhanden sein, ist aber keine Bedingung.
Video von Aladyn:
Hier meldet sich Euer Aladin. Ich bin jetzt auf meiner Pflegestelle in der Nähe von Kassel und habe mich auch schon sehr gut eingelebt. Ich bin ein sehr fröhlicher und verspielter kleiner junger Hund. Aber ich genieße es auch sehr zu schmusen und einfach mal gar nichts zu machen und faul in meinem Körbchen zu liegen. Ich bin stubenrein und kann auch schon eine kleinere Zeit lang allein zu Hause bleiben. An der Leine laufe ich mittlerweile schon sehr gut. Mit dem Auto bin ich noch nicht so oft gefahren, aber es funktioniert schon einigermaßen. Manchmal springe ich auch schon ohne Hilfe in die Kofferraum-Box. Mit Kindern komme ich auch recht gut zurecht. Sie sollten aber nach Möglichkeit schon im Teenager-Alter sein, weil ich mit kleineren Kindern noch keine Erfahrungen gemacht habe. Da ich ein sehr lebhafter kleiner Hund und sehr gerne draußen unterwegs bin, sollte meine neue Familie keine Stuben-Hocker sein. Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut, auch gegen Katzen habe ich nichts einzuwenden. Kleintiere brauche ich nicht unbedingt in meinem neuen Zuhause. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich besucht und mich kennenlernen wollt
 
infos unter:
 
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Simone Hammer-Lippert