Kermit, kleiner Mischlingsrüde, * 2015

Name: Kermit

Geschlecht: männlich

Geboren: 2015

Kastriert:ja

Größe: 25-30 cm, 8 kg

Kinder: ja

Hunde: ja

Katzen: nein

Handicap: nein

Aufenthaltsort: 3... Nieste



HALLO, 
hier meldet sich Euer Kermit mal wieder. Ich wollte mal ein bisschen etwas von mir erzählen. Ich bin auf meiner Pflegestelle in der Nähe von Kassel. Hier habe ich mich inzwischen schon recht gut eingelebt. Zu Hause bin ich ein sehr ruhiger und entspannter kleiner Hund. Ich spiele auch total gerne. Ich bin stubenrein und kann auch schon mal zwei bis drei Stunden alleine bleiben. Sitz und Platz machen kann ich auch schon sehr gut. Außerdem fahre ich sehr gern mit dem Auto. Darin habe ich auch schon einige Übung. Mit Kindern habe ich auch keine Probleme. Sie sollten allerdings nach Möglichkeit schon im Schulalter sein, da ich mit kleinen Kindern noch keine Erfahrungen gemacht habe. Ich gehe sehr gerne draußen spazieren, da ich ein kleines Powerpaket bin und mich sehr gerne austobe. Ich bin also kein Hund für lange Weile. Daher sollte meine Familie auch sehr aktiv sein und mit mir viel machen. Mit anderen Hunden entscheide ich immer gerne nach Sympathie. Dabei bin ich etwas wählerisch. Bei Hunden die ich schon länger kenne, habe ich keine Probleme. Meine Pflegemama geht einmal in der Woche mit mir zum Training in eine Hundeschule damit ich noch lerne, wie ich mich gegenüber anderen Hunden besser zu benehmen habe. Das klappt alles auch schon sehr gut. An der Leine kann ich auch schon recht gut laufen, aber trotzdem sollte ich noch etwas weiter mit mir geübt werden. Mit Katzen und Kleineren Tieren bin ich nicht verträglich. Sie sollten daher nicht in meiner neuen Familie sein. Da ich mit anderen Hunden noch nicht so gut umgehen kann und einen sehr starken Jagd trieb habe kann man mich nicht Ableinen. Meine Pflegemama nimmt mich an die Schleppleine. Da kann ich mich auch richtig austoben. Meine neue Familie sollte schon etwas Hunde-Erfahrung mitbringen, da ich gerne mal an der Leine die Führung übernehmen möchte. 
Bis dahin euer Kermit
Update: 28.10.2019
Hallo,
hier meldet sich euer Kermit. Ich wollte mal ein bisschen von mir erzählen. Ich bin auf meiner Pflegestelle in der Nähe von Kassel auf der ich mich auch schon sehr gut eingelebt habe. Ich bin stubenrein und kann auch schon mal zwei bis drei Stunden allein bleiben. Kinder mag ich sehr gern. Sie sollten aber schon im Schulalter sein, da ich mit kleinen Kindern noch keine Erfahrungen gemacht habe. Auto fahre ich auch sehr gern. Ich gehe auch gern spazieren. Ich bin nämlich ein kleines Powerpaket und brauche viel Bewegung. Deswegen sollte meine Familie schon sehr sportlich sein. Mit anderen Hunden komme ich ganz gut zurecht. Nur bei manchen klappt es aber auch nicht so gut. Ich mag es nicht so gern, wenn mich fremde Hunde beschnüffeln. Meine Pflegemama geht einmal die Woche mit mir zur Hundeschule, damit lerne ich noch weiter, wie ich mich gegenüber anderen Hunden zu benehmen habe. An der Leine laufe ich schon einigermaßen gut. Das sollte aber weiter mit mir geübt werden. Katzen und Kleintiere sollten nicht in meiner neuen Famielie sein, da ich die nicht besonders mag. Da ich aufgrund meiner Rasse einen sehr starken Jagdtrieb habe, sollte man mich nicht Ableinen. Wenn mir etwas Interessantes in die Nase steigt, könnte es sein, dass ich die Welt um mich herum vergesse und nur noch diesem Geruch folge. Meine neue Familie sollte schon Hunde-Erfahrung mitbringen, da ich ein sehr selbstbewusster Hund bin und gerne mal schnell die Führung übernehmen möchte. Ich würde mich über einen Besuch sehr freuen
Bis dahin
Euer Kermit.
Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Simone Hammer-Lippert