Rober, Mischling,evtl Dackelmix, geb ca 2017

Name: Rober

Rasse: Mischling evtl. Dackelmix.

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2017

Größe/ Gewicht: ca. 30-35 cm/ ca. 8 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt

Verträglichkeit mit Kindern: nicht bekannt

Besonderheit: ein Auge fehlt

Aufenthalt: Polen

 

Der kleine Rober wurde in seinem Leben sicherlich vom Schicksal nicht gerade verwöhnt.

Auf einer Landstrasse wurde er aus dem fahrenden Auto geworfen. Zum Glück konnte er geborgen werden und kam zu unseren polnischen Kollegen.

 

Dort zeigte er sich zuerst sehr verschüchtert und auch misstrauisch den Menschen gegenüber. Ein Auge wurde ihm vermutlich ausgeschlagen und das andere ist wohl entzündet. Er kann damit sehen, doch er muss einem Augenarzt vorgestellt werden. Mittlerweile geht Rober mit seiner Bezugsperson sehr gerne spazieren. Er freut sich darauf und läuft auch gut an der Leine.

 

Wir wünschen uns ein ruhiges Zuhause ohne Kinder für den kleinen Rober. Gerne können  Artgenossen im neuen Zuhause wohnen. Seine neue Familie sollte bereits  Hundeerfahrung mitbringen und Rober die Zeit geben die er braucht, um sich an  seine neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen.

Weitere Infos folgen:

Update Februar 2024:

 Der kleine Rober wartet nun schon seit über einem Jahr bei unseren polnischen Kollegen und keiner weiss eigentlich so genau warum.

Er ist ein charmanter und eher ruhiger Hund. Anfangs könnte er etwas schüchtern sein. Rober hatte eine Entzündung auf der Hornhaut auf seinem verbliebenen Auge. Das ist aber schon lange ausgestanden und Rober kann auf diesem Auge sehen, er ist also nicht blind.

Vom ersten Tag an war Skrzat sein bester Freund. Nun ist der kleine Kumpel in sein neues Zuhause gezogen und Rober ist übriggeblieben. Wir wünschen ihm von ganzem Herzen, dass auch er bald seine eigene Familie finden wird.

 

 

 

 

Infos unter:

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de