Yucca, Mischlingshündin, geb. 02/2018

Name: Yucca
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Geboren: 02/2018
Größe, Gewicht: ca. 52 cm/ ca. 20 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: nein
Besonderheit: keine
Aufenthalt: 41749 Viersen
Yucca kommt erneut schweren Herzens aus der Vermittlung  zurück. Sie ist im Grunde ihres Herzens eine tolle, liebenswerte und verschmuste Hündin. Doch sie zeigte in ihrem Zuhause stetig wachsende
Unsicherheiten und Ängste beim Spaziergang,mit entgegenkommenden Hunden, Personen, Fahrrädern etc. In diesen Situationen wäre Yucca am liebsten geflüchtet.
Wir suchen für Yucca daher ein Zuhause in einer ländlichen und ruhigen Umgebung. Ihre neue Familie sollte unbedingt Hundeerfahrung mitbringen und im Umgang mit ihr souverän und selbstsicher sein, damit Yucca auch im häuslichen Bereich keine Kontrolle oder Verantwortung mehr übernehmen muss. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Haus und eingezäunter Garten wären ebenfalls eine Bedingung, denn Yucca wäre für ein Leben in einem Mehrfamilienhaus eher nicht geeignet. Yucca fährt sehr gerne im Auto mit, aber sie kann auch mal brav alleine Zuhause bleiben, ohne Blödsinn anzustellen. Spielen und Toben mit Artgenossen gehört generell zu ihren liebsten Beschäftigungen. In ihrem jetztigen Zuhause lebt sie mit zwei älteren Rüden zusammen und das funktioniert leider nicht sehr gut, sodaß Yucca ihr Zuhause nun leider erneut verlassen muss. Am besten sollte Yucca als Einzelhund vermittelt werden oder ggf. zu einem großen und souveränen Rüden dazu  Gerne kann die hübsche Yucca in Viersen besucht werden.
Update Oktober 2020
Yucca ist im Grunde eine tolle, hübsche, junge Maus. Sie bringt alles mit, was ein Hund braucht, aber sie ist extrem unsicher und zeigt dies auch sehr deutlich. Wenn Sie nicht genügend Sicherheit und Souveränität durch ihre Familie spürt, ist sie verunsichert und versucht, die Kontrolle zu behalten.
Das ist leider etwas schwierig im Zusammenleben zwischen Hund und Mensch. Yucca ist noch jung und hat alle Chancen, sich gut zu entwickeln. Sie benötigt einfach einen Haushalt mit viel Platz, am besten alleine, in dem sie lernt, dass sie sich auf ihre Familie verlassen kann und so viel Vertrauen aufbaut, um loslassen zu können. Sie ist wirklich eine ganz Süße, spielt, tobt und zeigt herzerfrischend viel Lebensfreude. Bis Yucca ihre ganz speziellen Menschen findet, möchten wir ihr ein schönes Leben
ermöglichen. Da sie ihre Familie wieder verlassen musste, lebt sie zurzeit in einer Pension.
Helfen Sie uns dabei, Yucca auch dort ein glückliches "Übergangsleben" zu ermöglichen und werden Pate für unsere bezaubernde Yucca?
 
Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Anja Sierocki