Herzlich willkommen auf der Mixfelle-Seite des Dobermann Nothilfe e.V.!

Der Dobermann Nothilfe e.V. kümmert sich nicht nur um Notfallhunde der Rasse Dobermann, sondern um alle Hunde in Not - denn Tierschutz kennt weder Grenzen noch Rassen.

 

Auf diesen Seiten finden Sie unsere Notfallhunde der anderen Rassen aus dem In- und Ausland.

 

Wir wollen uns vor allem auch um die Hunde kümmern, die aufgrund ihres Alters, ihres Verhaltens, eines Handicaps oder einer Krankheit kaum eine Chance auf Vermittlung haben. 

 

Wir machen uns für den Auslandstierschutz stark und arbeiten mit engagierten Tierschützen und Partnertierheimen im Ausland zusammen. Im Ausland ist ein Hundeleben häufig nicht viel wert - das Leid und Elend der Tiere macht uns sehr unglücklich.

 

Wir sind ein Team von aktiven Helfern in ganz Deutschland, die sich ehrenamtlich um die Vermittlung und Unterstützung notleidender Hunde einsetzen. 

Fr

10

Apr

2020

Neuigkeiten von Sorgenkind Virgil

Der OP-Termin steht fest. Unser kleiner Virgil wird vss. am 13. Mai an beiden Augen gleichzeitig operiert.

 

Die Operation wird in einer Tierarztpraxis stattfinden, die sich auf Augenheilkunde spezialisiert hat. Die Chancen stehen gut, dass Virgil nach dem Eingriff wieder so gut sehen wird, dass er ein gutes Hundeleben führen kann. Ob ihm künstliche Linsen eingesetzt werden, wird während der Operation entschieden. Jetzt wird der Kleine erst einmal auf die OP vorbereitet. Dazu gehört das Verabreichen von verschiedenen Augentropfen sowie das Training mit einem Hundekragen, den er nach der OP ein Weilchen tragen muss. 1-2 Wochen vor der OP muss ein großes Blutbild erstellt sowie ein Organscreening durchgeführt werden. Das wird eine aufregende Zeit für Virgil, der doch recht schüchtern ist und dem Ganzen etwas verhalten gegenübersteht. Die Pflegestelle bemüht sich sehr, ihm zu vermitteln, dass alles gut ist und er vertrauen darf. Abhängig vom Verlauf der Heilung, kommen auf Virgil ca. 8 bis 10 Nachuntersuchungen und die Weitergabe von Augentropfen zu. 

 

Wir sind überglücklich, dass uns bereits so viele Menschen mit einer Spende für unseren putzigen Schützling unterstützt haben. Bis heute sind 2.095€  für den Hundebuben eingegangen. Das ist unglaublich! Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Coronakrise. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen großzügigen Spendern! Wir werden den Betrag 1:1 für OP-Kosten, Behandlung und Medikamente verwenden. Ersten Schätzungen der Tierärzte zufolge, wird der großartige Spendenbetrag vermutlich nicht ganz ausreichen, um die Behandlung vollständig bezahlen zu können.

 

Wenn Sie noch ein kleines Ostergeschenk für Ihre Lieben suchen, verschenken Sie doch einfach eine Spende mit dem Stichwort "OP-Kosten Virgil". Wir werden Sie regelmäßig informieren, wie es mit Virgil weitergeht.

 

Hier finden Sie den Spendenaufruf und die Spenderliste:

Spendenaufruf + Spenderliste 

 

Für Spendenbescheinigungen bitte Email an: anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Bei Beträgen bis EUR 200,00 reicht der Konto-oder Paypalauszug als Nachweis beim Finanzamt

 

Dobermann Nothilfe e.V.

Kreissparkasse Altenkirchen

IBAN: DE08 5735 1030 0012 0035 88

BIC: MALADE51AKI

 

oder per PayPal: info@dobermann-nothilfe.de

 

Das Dobermann Nothilfe Team mit seinen Hunden und vor allem Virgil wünschen allen Tierfreunden wunderschöne Ostern. Genießen Sie die Zeit der allgemeinen Ruhe mit ihren Lieben 

0 Kommentare

Unser Sorgenkind der Woche - Deutschland

02.06.2020

Amis, Mischling, geb. ca. 2014

 

Unser Amis ist ein sympathischer Mischlingsrüde, der voller positiver Energie steckt. Er ist fit, flink, braucht Bewegung und hat sehr viel Spaß wenn er mit seinen Menschen spielen darf. Amis läuft gut an der Leine,  im ersten Moment zieht er ein wenig, weil er sich so freut das er mit darf. Er sehnt sich so sehr nach einem eigenen warmen Körbchen.

 

Wer entdeckt den tollen Rüden und gibt ihm eine Chance in ein glückliches Hundeleben zu starten?

Unser Sorgenkind der Woche - Ausland

02.06.2020

Szanta, Mischling, geb. ca. 2016/2017

 

Szanta ist eine wunderschöne Huskymischlings-Dame, die schon seit Jahren in unserem Partnertierheim in Polen wartet.

 

Wir können gar nicht verstehen, warum diese tolle Hündin nicht gesehen wird. Sie ist sehr verschmust und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

  

Szanta ist ein echter Notfall geworden, denn sie wartet nun schon 3 Jahre auf ein neues Zuhause. Mittlerweile hat Szanta etwas resigniert, sie ist sehr ruhig geworden, möchte nicht mehr spielen und hat auch keine große Lust mehr auf Spaziergänge.

 

Wer sieht Szanta endlich?

 

Di

02

Jun

2020

Grüße von unseren Fellnasen - Woche 23/2020

0 Kommentare

Hauptsponsor des Dobermann Nothilfe e.V.

ESTATE1 AG 

Wir sagen Danke.

Wir suchen bundesweit dringend Pflegestellen für unsere Hunde!

Spenden Sie per Paypal

Werden Sie Pate


Spenden Sie Futter

Dobermann Nothilfe e.V.

Nutzen Sie gooding


Besuchen Sie unseren Fanshop