Kastrationspaten gesucht

Um das Tierleid überall auf der Welt zu bekämpfen sind und bleiben Kastrationen langfristig der einzige Weg. Die unkontrollierte Vermehrung der Straßentiere kann nur dadurch gestoppt werden. Kastrationen sind das wichtigste Instrument im Tierschutz.

 

Gerne würde wir alle Tiere in unseren ausländischen Partnertierheimen, sowie die unzähligen Straßenhunde kastrieren lassen. Leider sind wir finanziell nicht in der Lage dazu.

 

Daher suchen wir dringend Paten, die für ein Tier Pate stehen, damit Kastrationen durchgeführt werden können. Eine Kastration kostet in Polen ca. 50,00 Euro. Dies ist im Vergleich zu Deutschland sehr günstig, aber sprengt durch die Vielzahl der Tiere unseren finanziellen Rahmen. Einige Notfälle befinden sich bereits in Deutschland - auch diese Tier werden wir kastrieren lassen.

 

Daher sind wir über jeden Paten dankbar, der für einmalig 50,00 Euro eine Kastrationspatenschaft übernimmt. Von diesem Geld wird dann ein Tier im Ausland bzw. anteilig in Deutschland kastriert.

Paten

Hund Name Pate Betrag in €
 Soplica  Aleksandra Ciszewska  50,-

Mi

20

Nov

2019

Kastrationspaten für Soplica gesucht!

Soplica's Blick ist ist herzerweichend, einfach zum Verlieben. Sie ist zuckersüß, aber auch dackelig-pfiffig. Soplica hatte großes Glück und durfte schon im Sommer auf eine Pflegestelle ziehen.

 

Nun ist sie soweit, dass sie kastriert werden kann. Die Kastration einer Hündin ist ein größerer Eingriff und kostet in Deutschland schnell mehrere hundert Euro.

 

Wir suchen daher Paten, die uns ein wenig bei unserem Vorhaben unterstützen. Mit einer Spende ab 10 € helfen Sie uns sehr. 

Name Betrag in €
 Aleksandra Ciszewska  50,-

Vielen lieben Dank!

0 Kommentare