In Gedenken

Für unsere verstorbenen vierbeinigen Freunde
haben wir eine ganz besondere Seite eingerichtet.

Unter Tiergedenken finden Sie Erzählungen und Bilder
die unseren geliebten gegangenen Freunden gewidmet sind
.
Dort können Sie auch Ihre Erinnerungen niederschreiben.

2019

Do

04

Jul

2019

Atos

Hallo Frau Sierocki,

ich muss Ihnen leider, leider und es fällt mir sehr schwer die traurige Mitteilung machen, dass Atos am Montag gestorben ist. Samstag und Sonntag haben wir noch bei schönem Wetter im Garten verbracht, den Atos so sehr mochte. Er war munter und fröhlich. Am Montagmorgen dann konnte er nicht mehr aufstehen, hat unter sich gemacht, bekam hohes Fieber. Ich bin sofort zum Arzt, aber die Tierärztin musste feststellen, dass Atos Bauchspeicheldrüsen-Krebs hatte und dadurch sehr starke Schmerzen und konnte nichts mehr tun. Ich und meine Familie sind unglaublich traurig. Wir vermissen ihn, auch Tobi vermisst seinen Freund. 

 

0 Kommentare

Sa

29

Jun

2019

Primavera

Unsere Primavera hat Ihre letzte Reise über die Regenbogenbrücke angetreten.

 

Vor zehn Jahren wurde sie vermittelt und hatte ein schönes Leben.

 

Sie ist nun nicht mehr an der Seite Ihrer lieben Besitzer aber immer in unseren Herzen.

  

Run free liebe Primavera 


0 Kommentare

Mi

24

Apr

2019

Palouki

Unser Palouki - von Frauchen liebevoll Palli genannt - ist im Alter von 16 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Palli war leider an Krebs in Lunge, Milz und Leber erkrankt.

 

Palli wird in den Herzen seiner Besitzer immer weiterleben.

 

Danke Palli, dass du da warst.

 

Run free lieber Palli 


0 Kommentare

So

24

Feb

2019

Benjamin

 

Gestern erhielt ich die traurige Nachricht dass mein Benjamin eingeschläfert werden musste. Er lag mir so am Herzen, er hatte soviel Pech. Sein erstes Herrchen hier in Deutschland ist nach 3 Monaten verstorben.

 

Zum großen Glück habe ich wieder einen ganz tollen Platz für ihn gefunden. Dort hatte er noch eine ganz tolle Zeit. Benjamin kam im Sept. 2015 von Mielec hierher.

 

Leider war nun seine Diagnose nekrotisierende Pankreatitis und es konnte nichts mehr für ihn getan werden. Sein Frauchen ist mehr als traurig. Ich bin es auch. 

 

Hannelore Plenk

 

 

 

0 Kommentare

Fr

15

Feb

2019

Rysiu

 

Heute musste Rysiu nach langer Palliativtherapie mit Cortison wegen Lungenmetastasen eingeschläfert werden.

 

Ich bin sehr traurig. Einen besseren und tolleren Hund hätte ich mit nicht wünschen können.

 

Wir haben die letzten Wochen noch so angenehm wie möglich verbracht.

 

 

Wir trauern mit den Besitzern - run free lieber Rysiu.

 

 

 

0 Kommentare

2018

Mo

12

Nov

2018

Fatboy

Der alte Fatboy, der schon mit angeschlagener Gesundheit letztes Jahr im April aus Mielec zu einer tollen Pflegestelle hier kommen durfte, ist tot.

 

Die letzte Zeit in seinem Leben hat er noch einmal bei lieben Menschen viel Glück erfahren.

 

Wir sind trotzdem sehr traurig.

 

Run free, lieber Fatboy

0 Kommentare

Mo

05

Nov

2018

Tofu ehemals Brave

Hallo Frau Brinkmann,

 

im September 2016 haben wir den Notfallhund Brave von Ihnen übernommen.

 

Wir mussten ihn heute schweren Herzens einschläfern lassen. Er hatte einen Tumor und leider konnte ihm nicht mehr geholfen werden.

 

Er hatte zwei schöne Jahre bei uns und wir werden ihn sehr vermissen.

 

Gruß Michael Dambietz 

0 Kommentare

Sa

03

Nov

2018

Madame

Liebe Frau Hammer-Lippert, 

meine wundervolle Madame musste am Mittwoch eingeschläfert werden. Ich habe es noch nicht richtig realisiert, ständig suche ich sie, wenn ich Geräusche höre. Es war mein großes Glück, diesen Hund aufnehmen zu dürfen! 

 

Danke für das Vertauen, mir (ich glaube im Jahr 2009/10?) dieses tolle Geschöpf anzuvertrauen. Bis zu letzten Woche war sie fit und ich glaube zufrieden. Sie stellte von einem Tag auf den nächsten das Fressen ein (Knoten, innere Blutungen) und schlief bei der Narkose schon ganz ruhig ein. Ich durfte ihre Nase bis zuletzt in meiner Hand halten. 

 

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich sie vermisse. 

 

Mit sehr lieben Grüßen aus meiner schrecklich leeren  Wohnung, 

0 Kommentare

Do

04

Okt

2018

Bella

Liebe Manu,

 

heute war Bellas Beerdigung hier bei uns an ihrem Lieblingsplatz! Micha musste echt schwer schuften um dort mit Spitzhacke und Spaten in dem steinigen Lehmboden ein angemessenes Grab auzuheben!

 

Auch die Kinder aus dem Kinderhaus, deren Liebling sie war, haben daran teilgenommen, liebe Dankesworte gesagt, Blumen , Spielzeug, sogar eine Fußballmedaille zu ihr gelegt! Es war so rührend und schön, wir haben viel geweint.

 

Überhaupt sind die Hunde, die wir von euch vermittelt bekommen haben so ganz besonders ... herzensgut und dankbar! Sie bereiten uns so viel Freude, geben uns alles Gute, was sie erfahren 100 fach zurück, indem sie uns ihre uneingeschränkte Liebe und Treue in allen Lebenslagen schenken!

 

Wir danken euch und den Hunden von Herzen dafür❣

 

LG von meiner ganzen Familie, allen 12 Kindern des Kinderhauses und von mir!

Astrid

mehr lesen

Mo

01

Okt

2018

Silence * 2003

Liebe Anja,

traurigerweise mussten Oliver und ich uns am Montag von Silence verabschieden.

 

Er ist 15 Jahre alt geworden.

 

Wir sind Dir, dem Verein und Silence dankbar, dass er uns so viele wunderschöne, vor allem witzige Jahre geschenkt hat.

 

Er war der beste Beweis, dass Taubheit kein Hindernis oder Problem darstellen muss.

Hier sind einige der in den letzten Jahren von uns gegangenen Hunde

2011 2012 2013
2014 2015 2016
2017