In Gedenken

Für unsere verstorbenen vierbeinigen Freunde
haben wir eine ganz besondere Seite eingerichtet.

Unter Tiergedenken finden Sie Erzählungen und Bilder
die unseren geliebten gegangenen Freunden gewidmet sind
.
Dort können Sie auch Ihre Erinnerungen niederschreiben.

2023

Mo

15

Mai

2023

CZOKO

 

Im Oktober 2018 kam Czoko zu uns in die Familie. Schon bald taten sich große Probleme auf, da sie zwar ein herzensguter Hund war, aber ihre schlechten Erfahrungen in Polen, insbesondere mit Männern, sie sehr geprägt hatten. Mein Mann durfte nicht mehr den Raum verlassen, man durfte keine Türen mehr schließen und jeder Fremde, der unser Grundstück betreten wollte, wurde gnadenlos von Czoko „ gestellt“. Wir mussten unser Leben umstellen, auf Czoko und ihre Ängste einstellen und alles war immer ein bisschen schwierig. Aber irgendwann hatte sich jeder darauf eingestellt und Czoko wurde auch immer gelassener. Nach drei Jahren war das Zusammenleben mit ihr schon viel leichter. Unsere Familie hat Czoko sehr geliebt und es ihr hoch angerechnet, wie sehr sie sich bemühte, ihre Ängste und ihr großes Misstrauen abzulegen.

 

Leider bekamen wir dann aber im Mai 22 die Diagnose: Epitheliotropes Lymphom, eine unheilbare Krebsart, die erst die Haut,  dann die Lymphknoten und inneren Organe befällt. Die Entscheidung ,  ihr mit Hilfe von Chemotherapie ein schmerzfreies und lebenswertes Leben für eine ungewisse Zeit zu schenken war schnell gefällt. Die Chemo schlug auch schnell an und Czoko war schon bald wieder ganz die Alte. Nach einem Jahr Chemo schaffte ihr Immunsystem aber leider nicht mehr den Krebs zu verdrängen und wir mussten sie am Montag, den 07.05.2023 gehen lassen.

 

Uns und vor allem die Kinder tröstet nur der Gedanke, dass sie mit unseren anderen bereits verstorbenen Hunde jetzt über die Himmelswiese rennt und spielt und sorgenfrei sein kann.

 

 

0 Kommentare

Do

11

Mai

2023

GOOFY

 

 

 

 

Unser Goofy hat heute seinen letzten Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.

 

Vor sieben Jahren wurde er vermittelt und konnte das Leben im Kreis seiner Besitzer genießen.

 

R.I.P lieber Goofy

0 Kommentare

Mo

13

Mär

2023

LIESBETH

Meine kleine Prinzessin, Du warst mein Ein und Alles – mein Kind, mein Sonnenschein, mein Engel und mein bester Freund. Der liebenswerte Dickkopf, der mich erfreute, mit dem ich keinen Augenblick im Leben je bereute. Gingst treu an meiner Seite, halfst mir durchs tiefstes Tal, du warst der Trost so mancher Stunde. Knapp 11 Jahre haben wir zusammen verbracht, als Häufchen Elend kamst Du damals aus Ungarn zu mir. Nie hast Du Dich beschwert, immer hinten eingereiht ,das wurde von mir auch mit viel Liebe belohnt. Du hast mir bedingungslos vertraut und ich Dir. Meine kleine treue Seele, der Platz neben mir im Bett und auf der Couch mit Deinem Kopfkissen ist nun so leer , jeden Abend haben wir uns unter der Decke eingekuschelt. Es ging alles so unerwartet schnell. Du fehlst mir so unendlich. Ich kann es immer noch nicht begreifen und will es auch nicht.

 

Liesbeth, wenn Dich meine Liebe hätte retten können, hättest Du für immer gelebt. Liesbeth ich liebe Dich bis zum Mond und wieder zurück und das wird immer so bleiben. Ich hoffe wir sehen uns wieder. Flieg mein kleiner Engel .

 

In ewiger Liebe, Deine Mama 

0 Kommentare

Do

09

Mär

2023

SAPHIR (SZAFIR)

Unser lieber Saphir (Szafir) ist vergangenen Freitag über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Von einem auf den anderen Tag ging es ihm plötzlich schlecht und die anschließende Untersuchung beim Tierarzt brachte eine niederschmetternde Diagnose: Krebs im Endstadium.

 

Alles ging so schnell. Saphir war bis dahin absolut unbeschwert und agil. Er blieb noch zwei Tage und zwei Nächte bei uns, dann mussten wir ihn schweren Herzens ziehen lassen.

 

Am 13. April 2019 ist er aus Polen zu uns gekommen - wir waren so glücklich mit ihm.

 

Wie schon unser Hund zuvor folgte jetzt Saphir dem Ruf der Kraniche…

0 Kommentare

Mi

22

Feb

2023

Paula

 

 

 

 

Paula ist über die Regenbogenbrücke gegangen!

 

5 Jahre hat sie uns geliebt und wir sie.

 

Das fast alles zusammen, würde ich sagen.

 

0 Kommentare

Mo

30

Jan

2023

Kana

Schweren Herzen haben wir unsere treue Kana am Montag 23.01.2023 gehen lassen.

 

Das war der schwerste und traurigste Moment für die Familie nach 8 gemeinsamen Jahren.

 

Wir vermissen sie so sehr.

 

Kana war von Anfang an ein kranker Hund. Wir haben fast ein Jahr gebraucht um sie stabil zu bekommen. Es folgte eine Tumor Erkrankung in den Milchdrüsen und in den letzten 2 Jahren wurde bei ihr auch noch Morbus Addison diagnostiziert. Ein gesundheitliches Auf und Ab, dass die kleine Maus immer wieder gut weggesteckt hat. Aber dieses mal konnten wir ihr nicht mehr helfen. Alles ging so rasend schnell 

0 Kommentare

Hier sind einige der in den letzten Jahren von uns gegangenen Hunde

2011 2012 2013
2014 2015 2016
2017 2018 2019
2020 2021 2022